Folgen

Wahl der richtigen SQL Server Edition

Den Microsoft SQL Datenbankserver gibt es in mehreren Editionen. Bei der Auswahl der geeigneten Edition sollten folgende Kriterien berücksichtigt werden. (Der Artikel bezieht sich generell auf die neuste Version des Microsoft SQL Server 2014)

Grundsätzliche Kriterien zur Wahl der geeigneten Edition

  1. Technische Limitierung bzw. Anforderungen
  2. Funktionsumfang und Features
  3. Lizenzkosten

1. Technische Limitierung

Besonders bei den kleinen und günstigen (sowie kostenlosen) Editionen, gibt es deutliche technische Einschränkungen. Neben der maximalen Größe der Datenbank können nur beschränkte Systemressourcen wie Arbeitsspeicher und Prozessorkerne genutzt werden. Folgende Limitierungen sind hier besonders zu beachten:

Edition Datenbankgröße  Arbeitsspeicher  Prozessor 
Express  max. 10 GB max. 1 GB max. 4  Cores
Web  - max. 64 GB  max. 16 Cores
Standard  max. 128 GB  max. 16 Cores 
Business Int.  max. 128 GB  max. 16 Cores 
Enterprise -

 

2. Funktionsumfang

Der Funktionsumfang des SQL Servers ist relativ komplex. Zur Abgrenzung spezieller Features empfehlen wir Ihnen folgende Seiten von Microsoft.

3. Lizenzkosten

  • Lizenzkostenfrei können die Express Edition (mit unbeschränkter Dauer) sowie 180 Tage Testversionen der anderen Editionen verwendet werden.
  • Für Lizenzen der höheren Editionen (ab Web Edition) kontaktieren Sie uns.

4. Entscheidungshilfen

  • Für "typische" Einsatzgebiete im Web empfiehlt sich meist die Web Edition.
  • Vom Einsatz der kostenfreien Express Edition ist durch die starken Limitierungen (außer bei sehr kleinen Webprojekten) abzuraten.
  • Für kleine bis mittlere SharePoint Projekte empfiehlt sich die Web Edition.
  • Für komplexere SharePoint Projekte alternativ auch die Standard Edition.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk