Folgen

Lokale User automatisch per Script verwalten

Die Windows Benutzerkonten lassen sich neben der grafischen Oberfläche auch per Script über den "net" Befehl in der Eingabeaufforderung verwalten (z.B. bei häufigen Änderungen, Import, usw.).

Beispiele für die Userverwaltung über die Eingabeaufforderung
  • Bestehende Benutzerkonten bearbeiten (z.B. Kennwort ändern):
    net user [username [password | *] [options]] [/domain]
  • Neue Benutzer hinzufügen:
    net user username {password | *} /add [options] [/domain]
  • Bestehenden Benutzer löschen
    net user username [/delete] [/domain]
  • Alle User in einer Textdatei exportieren:
    net user >> "c:\user.txt"
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk