Folgen

Einrichtung eines Android Smartphones ab v 4.1 (Typ M/L)

Ihr Smartphone mit Android 4.1 kann zur Verwendung mit Ihrem Exchange Konto vom Typ M/L manuell konfiguriert werden - da Android in der Version noch keine automatische Konfiguration unterstützt. Die zur Einrichtung erforderlichen Daten werden im Exchange Kundencenter angezeigt - lassen Sie sich diese von Ihrem Administrator vor der Einrichtung mitteilen. Postfächer vom Typ S richten Sie wie im Artikel "Zugriff via SMTP, POP3 oder IMAP" beschrieben ein.

1. Abfrage der erforderlichen Konfigurationsdaten

Folgen Sie dem Artikel "Anzeige von Daten zur manuellen Konfiguration" um sich die folgenden Daten über die Exchange Administration anzeigen zu lassen:

  • Benutzer-Alias (individuell pro Benutzer bzw. Konto)
  • ActiveSync Serveradresse
  • Domäne

2. Einmalige manuelle Kontoeinrichtung

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" Ihres Smartphone.
  • Wechseln Sie auf "Konten & Synchronisation".
  • Fügen Sie mit "+ Hinzufügen" ein neues Konto hinzu.
  • Wählen Sie als Kontoart "Exchange ActiveSync"
  • Erfassen Sie die folgenden Angaben:
    • E-Mail-Adresse: Ihre primäre E-Mail Adresse
    • Serveradresse: ActiveSync Serveradresse (siehe 1.)
    • Domäne: Domäne (siehe 1.)
    • Nutzername: Benutzer-Alias (siehe 1.)
    • Passwort: Ihr persönliches Postfachkennwort
    • [x] Dieser Server benötigt eine verschlüsselte SSL-Verbindung
    • (ältere Android Versionen erfordern die Eingabe von Domain und Benutzername in einem Feld. Verwenden Sie in dem Fall die Schreibweise "Domain\Benutzer-Alias")
  • Starten Sie die Einrichtung mit "Weiter".

3. Kontoeinstellungen

  • Auf der Seite "Exchange ActiveSync" können Sie Optionen für Ihre Konto festlegen (die folgenden Angaben sind die Standardwerte):
    • Wählen Sie die zu synchronisierenden Daten
      [x] Mail / [x] Kontakte / [x] Kalender / [x] Aufgaben
    • Aktualisierungshäufigkeit
      [x] Push
    • Tipp: Bei Wahl der Option "Push" erhalten Sie E-Mails sofort beim Eintreffen, so einfach und bequem wie eine SMS.
  • Auf der nächsten Seite "Konto hinzufügen - Kontoname" können Sie Ihrem Konto noch einen Namen geben (z.B. Exchange)
  • Beenden die Einrichtung mit "Einrichtung beenden".

Ihr Smartphone ist für die Verwendung mit Hosted Exchange fertig eingerichtet.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk