Folgen

Datenübernahme aus einem bestehenden Outlook Profil

Wenn Sie vor dem Einsatz von Hosted Exchange bereits Outlook verwendet haben, können Sie die Daten aus Ihrem bestehenden Outlook Postfach auf Ihr Exchange Postfach übertragen.

1. Bestehende Daten in eine .pst Datei exportieren

  • Starten Sie Ihr Outlook
  • Wählen Sie das Menü "Datei" > "Importieren/Exportieren..."
  • Wähle Sie im folgenden Assistenten, "In Datei exportieren"
  • Im nächsten Schritt wählen Sie die Option "Persönliche Ordner-Datei (.pst)
  • Im nächsten Schritt können Sie auswählen, welche Ordner exportiert werden sollen. Im Normalfall markieren Sie hier die oberste Ebene Ihres bestehenden lokalen Postfachs ("Postfach - Ihr Name").
  • Um Unterordner (z.B. Ordner im Posteingang, etc.) mit zu exportieren, aktivieren Sie die Option "[x] Unterordner einbeziehen"
  • Mit dem Button "Filter" können Sie optional Elemente ausschließen
  • Im nächsten Schritt geben Sie einen Pfad und einen Namen für die Exportdatei an (z.B. backup.pst)
  • Starten Sie den Export mit dem Button "Fertig stellen".
  • Bestätigen Sie das nächste Fenster zum Erstellen des Ordners mit "OK"

2. Daten in Ihr Exchange Postfach importieren

  • Nachdem Sie Ihr Exchange Postfach in Outlook eingebunden haben (siehe: Automatische Einrichtung von Outlook 2013) starten Sie Outlook.
  • Wählen Sie über das Menü "Datei" > "Importieren/Exportieren..."
  • Wählen Sie "Aus anderen Programmen oder Dateien importieren"
  • Wählen Sie als Dateityp aus "Persönliche Ordner-Datei (.pst)"
  • Wählen Sie im nächsten Schritt mit "Durchsuchen" Ihre Backup Datei aus
  • Klicken Sie auf "Fertig stellen"
  • Im nächsten Fenster müssen Sie auswählen, in welchen Ordner Ihres neuen Postfachs die bestehenden Elemente wiederhergestellt werden sollen.
  • In den meisten Fällen sollen diese an Ihrem ursprünglichen Ort hergestellt werden. Wählen Sie dazu "Elemente in denselben Ordner importieren in"
  • Im Dropdownmenü wählen Sie Ihr Exchange Postfach aus (z.B. "Postfach - Ihr Name")
  • Klicken Sie auf "Fertig stellen" um den Import zu starten.

Bitte beachten Sie: Abhängig von der Menge und Größe Ihrer importierten Daten sowie Ihrer Internetverbindung kann es nach dem ersten Import auch bis zu ein paar Stunden dauern, bis alle Daten auf den Exchange Server übertragen wurden. Sie können in dieser Zeit normal weiterarbeiten. Falls die Verbindung getrennt wird oder Sie Ihren Computer ausschalten wird die Synchronisation danach normal fortgesetzt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk