Folgen

Kennwort eines Postfachs zurücksetzen

Als Administrator können Sie (vergessene) Passwörter von Postfächern zurücksetzen bzw. neue, initiale Kennwörter vergeben.

Wichtige Hinweise zur Vergabe neuer Kennwörter

  • Beachten Sie die gültigen Datenschutzbestimmungen und händigen Sie neue Kennwörter auf einem sicheren Weg an den Postfachbesitzer aus.
  • Informieren Sie die Benutzer, neue, initial vergebene Kennwörter über die Outlook Web App aus Sicherheitsgründen zeitnah zu ändern.

1. Kennwort ändern bzw. zurücksetzen

  • Melden Sie sich an der Exchange Verwaltung an.
  • Suchen Sie in der Benutzerverwaltung das entsprechende Postfach.
    • Suche: Geben Sie in das Suchfeld z.B. einen Teil des Namens ein - die Liste wird automatisch während der Eingabe gefiltert
    • Sortieren der Liste: Sortieren Sie die Liste durch Klick auf den Titel einer Spalte auf- oder absteigend
    • Blättern: Navigieren Sie am unteren Seitenende ggf. auf weitere Seiten
  • Markieren Sie das entsprechende Postfach mit einem Klick auf das Postfach, so dass dieses schwarz hinterlegt ist.
  • Wählen Sie in der rechten Navigation "Passwort ändern"
  • Im folgenden Fenster geben Sie das neue Initialpasswort zweimal ein und bestätigen die Änderung mit "Passwort speichern".

Kennwortkomplexität

Aus Sicherheitsgründen muss ein Postfachkennwort bestimmte Anforderungen erfüllen. Diese können Sie für Ihren gesamten Account auch individuell an Ihre Sicherheitsanforderungen anpassen. Die folgenden Anforderungen sind die Standardeinstellungen und Ihre Einstellungen können hiervon abweichen.

  • Das Kennwort darf nicht Teil Ihrer E-Mail Adresse oder Teil Ihres Namens oder Firmennamens sein
  • Kennwortlänge von mindestens sieben Zeichen
  • Mindestens einen Großbuchstaben
  • Mindestens einen Kleinbuchstaben
  • Mindestens eine Ziffer
  • Mindestens ein Sonderzeichen
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk